Montag, 12. Juli 2010

Wandern im Pragsertal

Neben den normalen Rundwanderungen auf der Plätzwiese und am Pragser Wildsee bieten sich in Prags viele verschiedene andere Möglichkeiten zum Wandern und Spazieren wie zum Beispiel den sogenannten Quellenweg. Der Quellenweg ist ein  Lehrpfad, er ist ca. 1,5km lang, leicht zugänglich von der Bushaltestelle in Altprags oder der etwas längere Weg von Schmieden aus über den Weg Nr.37.
Dieser Spaziergang führt über ein ebenes Gelände auf einer Meereshöhe von 1400m und befindet sich im Naturpark Fanes-Sennes-Prags.


Der Lehrpfad ist des weiteren mit einigen Informationstafeln bestickt in denen Ihnen die Tier- und Pflanzenwelt, der Quellenschutz und deren Nutzung, der Wasserkreislauf und vieles Andere näher gebracht wird. Dieser Quellenflur in Prags gilt als einer der schönsten des Landes.